Schlager und Volksmusik in Dauerschleife

Die großen Teleshopping-Anbieter wie QVC oder HSE 24 verkaufen fast keine Musik-CDs und sonstige Medien mehr. Dafür sind neue Homeshopping-Sender und Werbespot-Plattformen entstanden, die sich insbesondere auf Schlager und Volksmusik fokussieren.

Von Simon Colin. Erschienen im Musikmarkt am 30. Mai 2013.

Als Marketing-Gag für ihr Album „Magic Hour“ hatten sich die Scissor Sisters vor gut einem Jahr mit Josh Homme zusammengetan. In einem Clip präsentiert der Queens of the Stone Age-Frontmann deren Album im Stil einer Dauerwerbesendung und persifliert dabei sichtlich genussvoll die Macken der Homeshopping-Moderatoren. Selbstverliebt, talentfrei und dazu ziemlich viel Fremdschämfaktor: das ist es wohl, was man mit den Präsentatoren dort verbindet.

In Sachen Umsatz ist Homeshopping allerdings längst keine Lachnummer mehr. Zwei Bereiche sind zu unterscheiden: Teleshopping, hier präsentieren Moderatoren in einem Studio in zumeist vorproduzierten Sendungen Produkte, und Direct Response TV, mehrminütige Spots, die auf wechselnden Sendern oder auch auf Webportalen laufen. Der europaweit größte Markt für Teleshopping ist Deutschland. Laut einer Studie von Goldmedia setzten die Anbieter 2011 hierzulande gut 1,7 Milliarden Euro um. Vier Milliarden Euro sind es europaweit. Größte Anbieter in Deutschland sind HSE 24 und Marktführer QVC.

Allerdings: Musik-CDs und sonstigen Medien wie DVDs oder Blu Rays sind im klassischen Teleshopping so gut wie nicht mehr zu finden. „Der Vertrieb von Musik-CDs spielt derzeit keine große Rolle“, heißt es zum Beispiel bei QVC. HSE 24 verkauft gar keine CDs. Anders hingegen der Auktions-Sender „1-2-3-TV“. Zwar sind dort aktuell nur etwa fünfzig CDs im Sortiment, die sich laut Unternehmenssprecherin Annette Holzapfel aber nach wie vor gut verkaufen. Die Umsätze seien zufriedenstellend und konstant. Entsprechend der Zielgruppe des Senders sind überwiegend Party- und Themen-Sampler mit Fokus „Urlaub, Sonne, Strand“ im Angebot sowie volkstümliche Musik. Mediashop.tv mit Sitz in Österreich arbeitet stark mit Direct Response Clips und bietet zumindest online noch eine breite Palette an CDs und DVDs mit Schwerpunkt Schlager und Volksmusik. Da sich das Unternehmen auf Musikmarkt-Anfragen nicht meldet, ist unklar, inwiefern Musik auch via TV-Spot verkauft wird. Gleiches gilt für den Schweizer Anbieter Teleshop.

Homeshopping-Star nimmt Musik-CD auf

Foto: Sascha Heyna

Foto: Sascha Heyna

Dennoch wird insgesamt deutlich, dass Oldies und insbesondere Schlager und Volksmusik via Homeshopping-Kanälen eine Käuferschaft finden. Ganz klar spezialisiert hat sich hier Shop24 Direct, das nahezu ausschließlich CDs und DVDs aus diesen Genres verkauft und via Direct Response TV Clips zu CDs von Helene Fischer & Co. präsentiert. Diese Clips laufen auch auf anderen deutschen Fernsehkanälen. Der Webauftritt von Shop24 Direct verlinkt unter anderem zum „Deutschen Musik Fernsehen“, beide Anbieter gehören zur Berliner Artcom Media GmbH. Im erst kürzlich einem Relaunch unterzogenen „Deutschen Musik Fernsehen“ sind Sendungen zu Schlager, Volksmusik und Country zu sehen, und Verkaufssendungen. Eine strategische Partnerschaft besteht zwischen Shop24 Direct und dem Label Telamo. Telamo vertreibt seine Künstler wie Nicole oder Michael Hirte über die klassischen Wege, aber eben auch über Shop24 Direct. Geschäftsführer Ken Otremba erläutert Details hierzu im Interview auf dieser Doppelseite.

Zu den Künstlern, die via Homeshopping Erfolge feiern, zählt Sascha Heyna. Er ist Moderator bei QVC und nimmt seit 2008 auch Schlager-CDs auf. Verkauft werden sie bislang ausschließlich über QVC – in nennenswerten Auflagen. 25.000 Exemplare wurden etwa von seinem Debüt „Himmelszelt“ abgesetzt. Auch von den folgenden Alben wurden mindestens 20.000 Stück verkauft, wie Managerin Diana Enders von Kick-Management sagt. Ende 2012 gab es dann eine Zusammenarbeit mit Jack White. Sascha Heyna sang dessen Titel „Klingelingeling“ für sein aktuelles Album mit gleichem Namen ein, von dem in der ersten Stunde bei QVC 7.000 Stück verkauft wurden, wie White in einem Interview zitiert wird. Bislang wurden gut 25.000 Exemplare verkauft, was eigentlich für eine Top Ten-Platzierung reicht. Doch laut Diana Enders werden die Verkäufe über QVC nicht in die Media Control-Wertung einbezogen, da QVC kein musikalisches Vollsortiment hat.

Schlager, Volksmusik und Homeshopping

Ein weiteres Beispiel für die Verbindung von Schlager, Volksmusik und Homeshopping kommt aus Österreich. Dort sitzt im Ötztal die Melodie Express GmbH. Sie betreibt den im Mai frisch gestarteten Volksmusik- und Schlagersender Melodie TV, aber auch das Portal melodie-express.tv. Hierüber können CDs bestellt werden, im Live-Stream laufen Werbeclips am laufenden Band. Die Spots werden selbst produziert und sind auch im Homeshopping-Fenster von Melodie TV zu sehen. Laut Melodie TV-Programmdirektor Andreas Payer verzeichnet der CD-Verkauf hierüber eine stark steigende Tendenz. „Nachdem die CD immer mehr aus den Regalen der Geschäfte verschwindet, braucht es neue Wege“, so Payer. „Im Homeshopping kann eine CD sehr gut präsentiert werden. Die Lieder der beworbenen CD können in Form von Musikvideos perfekt vorgestellt werden. So erhält der Interessent einen guten Überblick über den Inhalt des Produkts. Wir sind der Ansicht, dass Homeshopping nach wie vor im Wachsen ist.“

Homeshopping-Clips werden allerdings nicht mehr nur für Tonträger produziert und auf den einschlägigen Kanälen gesendet, sondern auch für Live-Events rund um Schlager und Volksmusik. Ein Beispiel: der Olé Party-Sommer 2013. In acht deutschen Städten macht das Festival von Juni bis September 2013 Station. Mehr als ein Dutzend Künstler sind bei den Marathonkonzerten dabei, darunter Matthias Reim, Jürgen Drews, DJ Ötzi und Michael Wendler. Kooperationspartner sind unter anderem Shop24 Direct, Telamo und Goldstar TV. Die Clips zum Olé Party-Sommer mit Fokus Ticketverkauf laufen auf mehreren Kanälen in Dauerschleife, bereits zu kaufen gibt es die CD zum Open Air-Event. Veranstalter Pro Event erwartet insgesamt mehr als 300.000 Besucher.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s